"Fürchte dich nicht, denn ich habe dich erlöst; ich habe dich bei deinem Namen gerufen; du bist mein!" (Jesaja 43,1)

Taufe

Gott kennt und ruft jeden Menschen mit Namen. In der Taufe wird der Täufling für sein ganzes Leben mit Gott verbunden. Ein Mensch kann in jedem Alter getauft werden, weil Gottes Gnade und Liebe ohne Vorleistungen gilt.

In Kusterdingen finden Taufen üblicherweise sonntags im Hauptgottesdienst um 10 Uhr statt.
Während des Lockdowns aufgrund der Corona-Pandemie waren Taufen freilich ausgesetzt. Nun sind sie wieder möglich, auch im Hauptgottesdienst. Daneben besteht auch die Möglichkeit, einen eigenen Taufgottesdienst am Sonntagnachmittag für die Tauffamilie zu gestalten - insbesondere dann, wenn die Taufgesellschaft groß ist und die Kirche sonst vielleicht zu wenig Platz bieten würde. Unter Einhaltung der Abstandsregeln können momentan ca. 65 Personen in der Kirche Platz finden.

Wenn Sie Ihr Kind taufen lassen wollen, nehmen Sie bitte mit Pfarrerin Fleischer Kontakt auf, um die Modalitäten zu klären und einen Termin zu vereinbaren.

Das Taufgespräch zur Vorbereitung der Taufe kann telefonisch oder persönlich geführt werden. Wenn sie möchten, können Sie schon vorher – gerne aber auch im Gespräch – einen Taufspruch für Ihr Kind auswählen, z.B. über www.taufspruch.de

Paten

Pate oder Patin werden kann in der evangelischen Kirche, wer Mitglied einer christlichen Kirche ist. Dabei muss eine oder einer der Pat/innen Mitglied der evangelischen Kirche sein.
Wenn Sie selbst Mitglied unserer Kirchengemeinde sind und Patin oder Pate bei einer Taufe werden, die nicht hier stattfindet, müssen Sie eine Patenbescheinigung vorlegen. Diese stellen wir Ihnen gerne aus. Bitte nehmen Sie Kontakt mit dem Pfarrbüro auf.